CALOSTAT® überzeugt auch bei Nachhaltigkeit.

ZUKUNFT jetzt verbauen

DÄMMEN LOHNT SICH – NACHHALTIG DÄMMEN LOHNT SICH NOCH MEHR.

CALOSTAT® überzeugt auch in Sachen Nachhaltigkeit. Das Material Health Certificate in der Stufe Platin für die Anwendung innen und außen beweist es: CALOSTAT® ist ungefährlich für Mensch und Umwelt. 

CALOSTAT® - Cradle to Cradle Certified Gold

Die verwendeten hochwertigen Rohstoffe machen Fungizide, Algizide, Pestizide, Brandschutzmittel und Bindemittel komplett überflüssig. Und das ist gut so, denn diese Stoffe sind häufig giftig.

Mit der Verwendung von CALOSTAT® profitieren Bauherren aber auch in finanzieller Hinsicht. Eine bis zu 50% dünnere Dämmung ermöglicht die Vermeidung weiterer Baumaterialien in der Konstruktion. Damit kann unmittelbar gespart werden – und auch der Umwelt wird geholfen: Materialien, die nicht verbaut werden, müssen auch nicht hergestellt und transportiert werden.

Gebäude erreichen irgendwann ein Alter, in dem sie saniert oder abgerissen werden müssen. Wenn sie nach einer langen Lebensdauer den nachfolgenden Generationen als Rohstoffquelle zur Verfügung stehen, sind sie doppelt nützlich. CALOSTAT® trägt einen Teil dazu bei: Der langlebige Hochleistungsdämmstoff kann nach vielen wirksamen Jahren einfach recycelt werden. 

CALOSTAT® erhält Umweltproduktdeklaration (EPD)

CALOSTAT® ist die einzige Superisolation, die Cradle to Cradle Certified™ Gold ist und mit dem Material Health Certificate der Stufe Platin ausgezeichnet ist.

Damit können Bauherren bei Zertifizierungen nach DGNB, LEED oder BREEAM die Bewertung ihres Bauvorhabens verbessern. 

Ausführliche Informationen dazu finden sich auch in der Umweltproduktdeklaration (EPD) von Evonik für CALOSTAT®. Die EPD enthält auch ein durchgerechnetes Recyclingszenario.