Wenn es eng wird auf dem Dach

Referenzobjekte


CALOSTAT® ALS ZWISCHENSPARRENDÄMMUNG EINER HISTORISCHEN VILLA BEI PARIS


CALOSTAT® Steil- und Schrägdach

Objektbeschreibung: denkmalgeschützte Stadtvilla in einem Pariser Vorort

Baujahr: ca. 1900 

Sanierung: 2019

Leistung: Zwischensparrendämmung mit CALOSTAT® Sandwich F

Ausführendes Unternehmen: WEREYSTENGER, Gunsbach, Frankreich

Berater: ISOLproducts, Sarreguemines, Frankreich 

Über das Dach geht viel Energie verloren. Deswegen spielt die Dachdämmung bei einer energetischen Sanierung eine große Rolle. Im Idealfall hält eine Dämmung im Winter die Kälte und – immer wichtiger – im Sommer die Hitze draußen. CALOSTAT® spielt seine Stärken ganz besonders dann aus, wenn auch noch der Platz knapp ist.

Nur vier Zentimeter standen für die Dämmung des Daches einer Stadtvilla in Paris zur Verfügung. Das Gebäude ist zurecht denkmalgeschützt und deswegen durfte das Dach nicht angehoben werden. Der Dämmwert herkömmlicher Dämmmaterialien ist zu gering, als dass der knappe Platz zwischen den Sparren für eine effiziente Dämmung ausgereicht hätte.

Dämmstoffexperte Philipp König der französischen Firma Isolproducts empfahl daraufhin CALOSTAT®. Nun findet CALOSTAT® Sandwich F als Zwischensparrendämmung in dem schönen Gebäude aus dem Jahre 1900 Anwendung. CALOSTAT® ist der ideal Problemlöser für solche Fälle. Philipp König erklärt die Hintergründe: „Da die Luftzirkulation zwischen Dachdeckung und Dämmmaterial gewährleistet sein musste, stand nicht viel Raum zur Verfügung. Angesichts des schönen, aber empfindlichen Dachstuhls war es natürlich unser Wunsch ein nicht brennbares Material zu verwenden.“ Eine Untersparrendämmung hätte zu viel Platz gekostet. CALOSTAT® wurde vor Ort zugeschnitten und an die Gegebenheiten angepasst. „Ich bin begeistert von dem Material,“ so König weiter. „Die Anforderungen an Dämmmaterialien steigen kontinuierlich. CALOSTAT® überzeugt uns Fachleute durch die Kombination aus Brandschutz und exzellentem Dämmwert.“

Insbesondere im Dach kann CALOSTAT® mit einem weiteren Vorteil punkten: Die Dämmleistung von CALOSTAT® ist im Gegensatz zu anderen Dämmstoffen temperaturunabhängig, was gerade bei viel direkter Sonneneinstrahlung und damit verbundener Erwärmung entscheidend zum sommerlichen Wärmeschutz beitragen kann. Auch mit geringer Aufbautiefe kann das unangenehme Barrackenklima auf dem Dachboden vermieden werden.

CALOSTAT® Zwischensparren Dämmung Paris Schrägdach