Bei CALOSTAT wird auch die Werbung recycelt.

nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ganz praktisch: Wie aus Werbung Taschen werden


Nachhaltigkeit fängt im Kleinen an. Das gilt natürlich auch für CALOSTAT®.


Der Dämmstoff kann recycelt werden und jetzt hat Evonik auch die Plakatwerbung für CALOSTAT® recycelt. In Zusammenarbeit mit dem Behindertenwerk Main-Kinzig e.V. (BWMK) wurde ein großes Plakat, das der Wind aus seiner Verankerung gerissen hatte, zu Taschen verarbeitet.

Evonik hat das Material gespendet und die Mitarbeiter*innen des BMWK haben daraus die Taschen genäht. Die Taschen wurden in Gelnhausen zu Gunsten des BMWK verkauft. Ein kleiner Film zeigt das Probono-Projekt und wie aus Werbung Taschen werden.