CALOSTAT-Dach

Terrassen und FlachDächer

ANWENDUNG

CALOSTAT®

In der Dachdämmung kann CALOSTAT® seine Stärken voll ausspielen: herausragende, temperaturunabhängige Dämmleistung, Nichtbrennbarkeit, Druckbelastbarkeit und Nachhaltigkeit.

Da auf Dächern durch die direkte Sonneneinstrahlung auch leicht Temperaturen von über 70°C entstehen, ist die temperaturunabhängige Dämmleistung von CALOSTAT® hier besonders von Vorteil. CALOSTAT® dämmt bei 10°C und auch bei 100°C mit einem λ-Wert von unter 0,020 W(m·K). Das kann so nur CALOSTAT®.

CALOSTAT® löst bei der Dämmung von Terrassen und Flachdächern das Problem hoher Dämmdicken bei geringen vorhandenen Aufbauhöhen. Außerdem punktet CALOSTAT® in Sachen Brandschutz und Druckfestigkeit. Insbesondere in der Sanierung wird ein ebener, barrierefreier Austritt möglich bei gleichzeitig bester Dämmung. Mit CALOSTAT® wird auch die nachhaltige und recycelbare Dachdämmung möglich. 

CALOSTAT® - barrierefreier Austritt Terrasse

Die hohe Druckfestigkeit von CALOSTAT® ermöglicht einen barrierefreien Austritt bei feuerfester Dämmung der Terrasse.