Pressemitteilung
CALOSTAT®
2. Dezember 2021

Neues Brandschutz Pocket zu Brandschutzanforderungen an Dämmstoffe

Umfassender und geordneter Überblick im praktischen DIN A6-Format ist eine Zusammenarbeit von Evonik und FeuerTrutz Network.

Hanau. Dämmung und Brandschutz haben eines gemeinsam: die Regelungen, Normen und Anforderungen wurden in den letzten Jahren immer ausgefeilter. Sachlich betrachtet ist das durchaus sinnvoll, denn eine gute Dämmung hilft Energie, CO₂ und insbesondere Geld einzusparen. Darüber hinaus schützt ein guter Brandschutz Leib und Leben der Menschen sowie Sachwerte in einem Gebäude. Vor eine große Herausforderung stellt dieser Umstand Planer und Architekten aber dennoch, denn Dämmung und Brandschutz sind oft nicht leicht zu vereinbaren. So kann die Dämmung von Gebäuden die Brandlast, z. B. an den Fassaden, erheblich erhöhen.

Um Planer:innen und Architekt:innen einen umfassenden, aber dennoch übersichtlichen Überblick über die Brandschutzanforderungen an Dämmstoffe zu geben, hat das FeuerTrutz Network in Zusammenarbeit mit dem CALOSTAT® Team von Evonik einen neuen Brandschutz Pocket herausgebracht. Brandschutz Pocket ist eine Reihe von kompakten Arbeitshilfen im A6-Format zu verschiedenen Themen-Schwerpunkten im vorbeugenden Brandschutz. Die Ausgabe „Brandschutzanforderungen an Dämmstoffe“ ist das siebte Brandschutz Pocket aus dem Rudolf Müller Verlag, einem der führenden Fachinformationsanbieter in den Bereichen Planen, Bauen und Immobilien.


Frank Gmach, Marketingleiter Thermal Insulation in der Creavis, der strategischen Innovationseinheit von Evonik, beschreibt das Ziel der Veröffentlichung: „In diesem Brandschutz Pocket erfahren Interessierte mehr über die bauaufsichtlichen Anforderungen an Wärmedämmstoffe in Bezug auf den Brandschutz und die entsprechenden Normen und technischen Regeln. Ebenso zeigen ausgewählte Anwendungsbeispiele gelungene Dämmung, die sowohl den Anforderungen an den Wärmeschutz als auch an den Brandschutz gerecht werden.“


Das Brandschutz Pocket gibt es hier zum Download oder in gedruckter Form auf Anfrage unter calostat@evonik.com.
 

Informationen zum Konzern

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 12,2 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 1,91 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen für Kunden zu schaffen. Rund 33.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.