Pressemitteilung
CALOSTAT®
14. Dezember 2021

CALOSTAT® Pad: Hochleistungsdämmung für Fassaden, Dächer und Keller- oder Tiefgaragendecken 

  • CALOSTAT® Pad erweitert die Produktfamilie für nicht brennbare, mineralische Hochleistungsdämmstoffe von Evonik 
  • Ein Glasgewebe vereinfacht Transport, Handling und Befestigung
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit ( = 0,019 W/mK) ermöglicht schlanke Aufbauten 

Hanau. Zu Beginn des Jahres 2021 erstmals offiziell vorgestellt und vom DIBt zugelassen (abZ: Z-23.11-2117) ist CALOSTAT® Pad gleich zu einem Erfolgsprodukt für Evonik geworden. So wie die anderen Produkte der CALOSTAT® Gruppe überzeugt CALOSTAT® Pad durch die Kombination von herausragend guter Dämmung, Nichtbrennbarkeit und Recyclebarkeit.

CALOSTAT® Pad ist ein Dämmstoff mit einem Kern aus CALOSTAT® Pure eingenäht und verpresst in ein Glasgewebe. Das Glasgewebe schützt den Kern und vereinfacht so Transport, Handling und Befestigung. CALOSTAT® Pad eignet sich besonders als Dämmung für Fassadenelemente, an vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF), auf Flachdächern und Terrassen, in Bauelementen, für Kellerdecken und Tiefgaragen sowie zur Optimierung der technischen Gebäudeausrüstung.

Frank Gmach, Marketingleiter Thermal Insulation bei der Creavis, der strategischen Innovationseinheit von Evonik, erklärt den besonderen Nutzen von CALOSTAT® Pad: „Mit CALOSTAT® Pad sind schlanke, sichere und nachhaltige Dämmungen möglich. Durch das neue Glasgewebe können die Hochleistungsdämmplatten noch einfacher montiert werden. So konnten wir 2021 mehrere große Projekte, v.a. in London mit CALOSTAT® Pad dämmen.“ Durch den Einsatz von CALOSTAT® benötigt die Dämmung weniger Platz. Gmach: „Das ist zusätzlicher Raum der als Wohn- oder Nutzfläche verkauft oder vermietet werden kann. Oder CALOSTAT® ermöglicht Dämmungen dort, wo sie ohne den Hochleistungsdämmstoff gar nicht oder nur mit vielen faulen Kompromissen möglich gewesen wäre.“

Weitere Informationen, technische Einbautipps und interessante Referenzprojekte finden Sie auf der Webseite https://www.calostat.com/de  
Gerne helfen Ihnen auch Oliver Jung (oliver.jung@evonik.com) und Tobias Wild-Blatt (tobias.wild-blatt@evonik.com) bei technischen Fragen weiter.

Informationen zum Konzern

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 12,2 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 1,91 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen für Kunden zu schaffen. Rund 33.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.