Frank Gmach (links), Marketingleiter Thermal Insulation, und Dr. Bettina Gerharz-Kalte, Leiterin des Wachstumsfelds Thermal Insulation, nehmen den German Brand Award entgegen.
Frank Gmach (links), Marketingleiter Thermal Insulation, und Dr. Bettina Gerharz-Kalte, Leiterin des Wachstumsfelds Thermal Insulation, nehmen den German Brand Award entgegen.
Pressemitteilung
CALOSTAT®
10. Juni 2022

CALOSTAT® gewinnt Gold beim German Brand Award 2022 

  • Die Marke CALOSTAT® von Evonik wird in der Kategorie »Excellent Brands: Building & Elements« mit dem begehrten Preis in Gold ausgezeichnet
  • Jury würdigt ganzheitliche Kommunikation für das nicht brennbare Hochleistungsdämmmaterial 
  • CALOSTAT® gewinnt sowohl German Design Award, German Innovation Award und German Brand Award

 

Hanau. CALOSTAT®, die Marke für mineralische Hochleistungsdämmstoffe von Evonik, gewinnt Gold beim diesjährigen German Brand Award in der Kategorie »Excellent Brands: Building & Elements«. Der renommierte Preis ist einer der wichtigsten deutschen Markenpreise und würdigt Unternehmen und Marketeers aus allen Branchen, die durch eine vorbildliche Markenführung, nachhaltige Kampagnen und außergewöhnliche Marketingprojekte aus dem Wettbewerb herausragen.

Evonik konnte mit CALOSTAT® nach dem German Design Award und dem German Innovation Award nun auch die Jury des German Brand Award überzeugen. Dieser dreifache Erfolg ist sehr selten und außergewöhnlich. Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: »Innerhalb weniger Jahre ist es Evonik gelungen, die Marke CALOSTAT® im Segment für mineralische Hochleistungsdämmmaterialien zu einer festen Größe heranwachsen zu lassen. Zu verdanken ist dieser beachtliche Erfolg zum einen den hervorragenden Eigenschaften – schlank, sicher und nachhaltig – der Platte, und zum anderen, dass diese Eigenschaften in eine ganzheitlich wirkende Kommunikation verpackt wurden, die formal und inhaltlich die Aufmerksamkeit und Neugier der Branche weckte. Eine hervorragende Leistung, die einmal mehr beweist, was eine gute Markenarbeit bewirken kann.«

CALOSTAT® ist ein rein mineralisches und daher nicht brennbares und zugleich sehr schlankes Hochleistungsmaterial für Dämmstoffe. Evonik produziert die Produkte unter der Marke CALOSTAT® am Standort in Hanau. 

„Unser Produkt versprüht äußerlich auf den ersten Blick wenig Spannung. Umso mehr freuen wir uns über die Anerkennung durch den Rat für Formgebung für unsere Markenarbeit, die die herausragenden inneren Werte zum Leuchten bringt,“ freut sich Frank Gmach, Marketingleiter für CALOSTAT®.

Mehr Informationen zu CALOSTAT® finden Sie unter https://www.calostat.com/de

 

Informationen zum Konzern

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von 15 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,38 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um den Kunden innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Rund 33.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.