CALOSTAT® News

Effiziente und nachhaltige Lösungen für den Bau

Essen, 19. Dezember 2012
  • Neu entwickelter Hochleistungswärmedämmstoff CALOSTAT® mit zahlreichen Vorteilen und Anwendungsmöglichkeiten 

  • Protectosil® WS 808 schützt und festigt Ziegelsteine und Gips


Steigende Energiepreise und knappe Kassen der Kommunen stellen alle, die Gebäude planen, errichten, betreiben, sanieren und letztendlich auch recyceln, vor große Herausforderungen. Viel hängt dabei in den kommenden Jahren von der Innovationskraft der Bauwirtschaft ab. Evonik Industries AG, Essen, unterstützt die Entscheider und präsentiert auf der weltweit führenden Baufachmesse BAU 2013 gleich zwei innovative Lösungen, die zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit am Bau beitragen.

CALOSTAT® ist ein neu entwickelter Hochleistungswärmedämmstoff, dessen mineralische Basis eine lange Lebensdauer, hervorragende Dämmeigenschaften und die Baustoffklasse A (nicht brennbar) garantiert. Einsetzbar ist CALOSTAT® vor allem im Verbund als Innendämmung, zur Kerndämmung sowie als Außendämmung in Fassadensystemen. Gute Wärmedämmung am Bau ist der vielversprechendste Weg, den Energieverbrauch privater und öffentlicher Gebäude deutlich zu reduzieren. Schließlich wird allein in Deutschland ein Drittel der erzeugten Energie für das Heizen verbraucht. Wohlige Wärme und niedrige Heizkosten sind mit Hilfe von CALOSTAT® kein Widerspruch mehr.

Hinter der Marke Protectosil® verbirgt sich eine breite Produktpalette, die mineralische Substrate optimal gegen jede Art von Umwelteinflüssen schützt. Protectosil® ist die erfolgreiche Marke für Hydrophobierungsmittel, Graffitischutz, Korrosionsschutz und Oberflächenschutz (Easy-to-clean). Die Produktpalette von Protectosil® bietet für nahezu jedes mineralische Material, ob Beton, Sandstein, Granit oder Putz eine optimale und dauerhafte Lösung. Vergleicht man die Kosten für die Instandhaltung von Gebäuden und Brücken mit und ohne Schutz, ergibt sich über einen Zeitraum von zehn Jahren eine Kostenersparnis von bis zu 70 Prozent. Auf der BAU 2013 stellt Evonik das neu eingeführte Protectosil® WS 808 vor, das neben dem hydrophobierenden Effekt auch eine steinverfestigende Wirkung hat und speziell für den Schutz von Ziegelsteinen und Gips entwickelt wurde.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 415, in Halle A1 auf der BAU 2013, vom 14. – 19. Januar 2013 in München.

Kontakt

Frank Gmach

Kommunikation

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 14,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,8 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.